IMPULSVORTRAG

„Sei Bogen, Pfeil und Ziel. So übten die alten Meister."

 

Das Motiv des Bogenschießens ist voll von Metaphern und Bildern, die wie ein Gleichnis dabei helfen, Alltagsverhalten zu veranschaulichen und Zusammenhänge zu verdeutlichen.

Im Rahmen des Impulsvortrages nutzen wir die Bilder des intuitiven Bogenschießens, um Ihnen einen neuen Blick auf sich selbst und berufliche Themen zu ermöglichen und Zugänge zu neuen Lösungen aufzuzeigen.

 

Bogen, Pfeil, Ziel und Schütze – sie sind essentiell für das Bogenschießen und leiten uns durch den Vortrag.

 

So sprechen wir etwa darüber, dass durch das Bogenschießen deutlich wird, dass wir eine Handlung ausführen, die an einem anderen Ort zu einem anderen Zeitpunkt eine Wirkung entfaltet.

Sie werden zudem erfahren, dass ein ständig gespannter Bogen seine Kraft verliert und den Pfeil irgendwann nicht mehr zum Ziel bringen kann.

 

Sie können sich nun fragen, ob Sie sich immer bewusst darüber sind, welche Wirkung Ihr Handeln zu welchem Zeitpunkt und in welchem Raum hat, und ob Sie selbst beim Erreichen Ihrer Ziele die notwendige Balance aus Entspannung und Anspannung haben.

 

Diese und weitere Impulse und Fragen sind Inhalt unseres etwa 30minütigen  Vortrages, sei es im Rahmen eines Führungskräftetags, einer Mitarbeiter- oder Kundenveranstaltung.

 

 

Seien Sie gespannt!