SUPERVISION

In meiner Arbeit als Supervisorin arbeite ich wertschätzend, ressourcenorientiert und transparent. Es liegt mir sehr am Herzen, die Einheiten zielorientiert und praxisnah für Ihre Anliegen zu nutzen. Supervision ist für mich ein Raum, der Klarheit, neue Handlungsoptionen und Perspektiven sowie einen offenen Austausch ermöglicht und die Zusammenarbeit erleichtert. 

 

Supervision bietet Ihnen die Möglichkeit, aktuelle Herausforderungen in der Zusammenarbeit in regelmäßigen Abständen einem moderierten Rahmen zu bearbeiten, Ihre Kommunikation, das Miteinander, die Absprachen und Zuständigkeiten zu reflektieren, Störungen anzusprechen und zu lösen.

 

Ein Supervisionstermin dauert in der Regel zwei Stunden und findet in einem individuellen Rhythmus von vier bis sechs Wochen statt.

 

Bevor Sie sich für eine Zusammenarbeit entscheiden, können Sie und Ihr Team mich gerne im Rahmen eines unverbindlichen Vorgesprächs kennenlernen.

Teamsupervision

Regelmäßige Supervision bietet Ihnen und Ihrem Team die Möglichkeit, aktuelle persönliche Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren in einem moderierten Rahmen zu bearbeiten, Ihre Zusammenarbeit im Team zu reflektieren sowie Störungen anzusprechen und zu lösen.

Team- und Einrichtungsleitungen

Team- und Einrichtungsleitung stehen häufig zwischen den Erwartungen und Anforderungen des Trägers, den Vorstellungen der Eltern und den Wünschen und Möglichkeiten ihres Teams. Zudem finden sie sich, obwohl es sich um einen beruflichen und aufgabenorientierten Kontext handelt, immer wieder vor Herausforderungen der Beziehungsgestaltung gestellt und mit Themen und Konflikten einzelner Teammitglieder oder in der Zusammenarbeit mit der stellvertretenden Leitung konfrontiert.

 

In diesem Gefüge stehe ich Ihnen als Sparringspartnerin und Coach zur Seite und begleite Sie dabei, einen klaren Blick auf Ihre Arbeit als Führungskraft und Ihre Wirkung auf Ihr Team zu bekommen sowie geeignete Maßnahmen daraus abzuleiten.

Sie können mich für Supervisionseinheiten und Coachings für Sie als Einrichtungsleitung oder Ihr Leitungsteam buchen sowie, bei gleichzeitiger Teamsupervision, als telefonische Beratung in akuten Situationen anfragen.

Beraterinnen und Berater

Beraterinnen und Berater von Kindertagesstätten, Erziehungsstellen und Kinderbetreuungen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jugendämtern sind in ihrer Arbeit immer wieder mit herausfordernden Situationen mit Einrichtungen und deren Leitungen, belastenden Schicksalen von Kindern und Eltern sowie der Rolle, Vermittler zwischen Träger und Einrichtung oder Familie zu sein, konfrontiert.

 

Regelmäßige Supervision bietet Ihnen als Beraterinnen und Beratern die Möglichkeit, aktuelle persönliche Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren in einem moderierten Rahmen zu bearbeiten, Ihre Zusammenarbeit im Team zu reflektieren sowie Störungen anzusprechen und zu lösen. 

Schul- und Klassenteams

Vielleicht kommt es auch in Ihrem Schul- oder Klassenteam, in der Zusammenarbeit zwischen Lehrerinnen und Lehrern, Assistenzkräften und Inklusionsbegleiterinnen und -begleitern oder Kolleginnen und Kollegen der Nachmittagsbetreuung zu Unstimmigkeiten und Konflikten. Möglicherweise fühlen sich einzelne Personen in Ihrer Arbeit weniger gesehen, haben das Gefühl, nicht alle für sie relevanten Informationen zu erhalten oder Sie haben als Team den Eindruck, keine vollständige Klarheit über Zuständigkeiten, Entscheidungsstrukturen und Verantwortlichkeiten zu haben.

Es kann hilfreich sein, wiederkehrende Herausforderungen und Konflikte einem moderierten Rahmen zu bearbeiten, um die Themen in Ihrer Dynamik besser zu verstehen, zu strukturieren und zu lösen.